Persönliches Budget
Schulbegleitung
Behinderung und Pflege

Wir versuchen als Selbsthilfeverein auf vielfältige Weise, die Lebenssituation unserer autistischen Angehörigen zu verbessern und für ihr Wohlbefinden zu sorgen.

Dies geschieht einerseits dadurch, dass wir über Autismus und seine Auswirkungen auf die Betroffenen und ihre Angehörigen informieren - durch Beratung, Informationsveranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, usw. Andererseits versuchen wir, die Lebenssituation von autistischen Menschen in unserer Region konkret zu verbessern - durch die Bereitstellung qualifizierter Therapiemöglichkeiten, die Einrichtung von geeigneten Wohnmöglichkeiten und die Schaffung von weiteren spezifischen Angeboten, z.B. im Freizeit-Bereich.



Neue Informationsbroschüre erschienen

Unsere 2014 neu aufgelegte Informationsbroschüre wurdeinzwischen zwei Mal nachgedruckt. Das heißt, wir haben in drei Jahren ca. 3000 Exemplare verteilt - an Eltern, Einrichtungen, Fachleute und weitere Interessiert. Die Broschüre soll Interessierten und Betroffenen gleichermaßen als Wegweiser dienen und enthält neben allgemeinen Informationen zu Autismus-Spektrum-Störungen und zu Autismus-Therapiemöglichkeiten ein umfangreiches "Autismus-ABC" mit Kontaktdaten und Internet-Adressen zu Themen wie Eingliederungshilfe, Autismus-Diagnose, Betreuungsrecht, etc. Die Broschüre können Sie hier [3.877 KB] als pdf-Datei herunterladen oder über unsere Geschäftsstelle unentgeltlich bestellen.

Wir freuen uns über Rückmeldungen und Verbesserungs-Vorschläge - die nächste Auflage kommt bestimmt!

Achtung: unsere Broschüre ist momentan leider vergriffen. Aktualisierung und Nachdruck erfolgen voraussichtlich Ende 2017




Druckbare Version